· 

Minze-Blüten Peeling

Zeit für etwas Entspannung und um etwas neues Auszuprobieren!

Mein erster Post, der nicht ums Essen geht.

Zu einem *healthy-lifestyle* gehört auch die Entspannung dazu.

Wie viele von euch bereits gelesen haben, habe ich mehr als 40kg abgenommen.

In dieser Zeit, war es wichtig die Haut ständig zu pflegen, damit sie glatt und straff wird. Hierzu verwende ich beispielsweise beim Duschen einen porösen Handschuh, um unteranderem die Durchblutung anzuregen und alte Haut abzutragen.

Weiter verwende ich Peelings, Massageroller und feuchtigkeitsspendende Cremes.

Auf dem Bild seht ihr ein selbst gemachtes Minze-Blüten Peeling.

Welches in kurzer Zeit zubereitet werden kann.

Da die Zeit gerade im Fokus steht, bekommt du ab heute bei Capitola Watches 15% auf deine Bestellung! Verwende dazu meinen Rabattcode * cookingwithcathe * .

 

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung ca. 5 Minuten


Zutaten für eine anwendung

  • 50g      Bio Kokosöl nativ
  • 150g    Haushaltszucker
  • 1EL      violette Blüten
  • 5         Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 1         Tropfen pinke Lebensmittelfarbe

Zubereitung

 

Das Kokosöl in einer Schüssel abwägen und für 2 Minuten bei 180 Watt in die Mikrowelle geben, damit es flüssig wird. Danach den Zucker, die Blüten, das Pfefferminzöl und die Lebensmittelfarbe hinzufügen und gut miteinander vermengen. Fertig!

 

Nun kannst du es direkt beim Duschen oder Baden verwenden. Mit kreisenden Bewegungen am ganzen Körper einmassieren und gut mit Wasser wieder abspülen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0