· 

Mein Hochbeet 100% Bio



Bis vor kurzem musste ich mir gestehen, dass ich mich nie gross mit dem "Gärtnern" beschäftigt hatte.

Seit ich aber meinen eigenen Garten habe, sieht es anders aus.

 

Ich achte mich beim Einkaufen, dass ich regionale Produkte in den Einkaufswagen lege.

Bedeutet ich esse wenn möglich nur Schweizer Fleisch und das Gemüse oder die Früchte kaufe ich meistens beim "regionalen Gemüsehändler" oder direkt auf dem Bauernhof.

Auch frische Eier und Käse kann ich direkt an meinem Wohnort beziehen.

 

Natürlich gibt es Ausnahmen.
Eines meiner Lieblingsfrüchte ist die Drachenfrucht, diese wächst nun mal nicht in der Schweiz oder generell Tropische Früchte.

 

Da ich gerne weiss woher mein Essen kommt, kam mir auch die Idee ein eigenes Hochbeet zu konstruieren und herzustellen (mit Hilfe =)) und weil es Freude bereitet sein eigenes Gemüse zu ernten oder zum Beispiel nach Lust und Laune ein paar Blätter Pfefferminze abzuschneiden und einen leckeren Tee zubereiten.

 

 

Rückblickend kann ich mir das Hochbeet nicht mehr wegdenken.

Ich empfehle es jedem, der auf der Terrasse oder im Garten noch einen freien Platz haben.

 

>>Bau Dir ein Hochbeet.<<


Mein Hochbeet ist 2m lang und 1m tief.

Das ergibt eine grosse Fläche, um leckeres Gemüse, Früchte und Kräuter anzupflanzen.

Es besteht aus Douglasien-Brettern.

(In den Baugeschäften erhältlich)

Folgendes habe ich diese Saison angepflanzt:

Kräuter


  • Basilikum
  • Schnittlauch
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Pfefferminze
  • Chilli

Gemüse & Früchte


  • Cherry Tomaten
  • Randen (weiss, gelb & rot)
  • Karotten (gelb, orange & violett)
  • Nüsslisalat
  • Gurken
  • Mini Wassermelone
  • Roter Kopfsalat
  • rote Zwiebeln
  • Kohlrabi


Ich konnte es fast nicht glauben, der Ertrag war unglaublich gross. Wochenlang standen Gurken und Cherry Tomaten auf meinem Speiseplan =).

 

Vieles davon werde ich nächste Saison auch wieder anpflanzen.

Auf meine Liste kommen : Süsskartoffeln, Knoblauch und Zucchetti


Sonstiges im Garten

Im Garten befindet sich bereits ein:

  • Apfelbaum
  • Traubenrebe (blaue Trauben)

Heute Morgen habe ich folgendes angepflanzt:

  • Granatapfelbaum
  • Indianerbananenbaum (die Früchte schmecken nach Banane, Ananas, Mango & Vanille)
  • Eukalyptus-Strauch
  • Nüsslisalat

Ich bin richtig gespannt, ob die Bäumchen wachsen und bald Früchte tragen werden.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0